Staatspreis Baukultur Baden-Württemberg: Nominierung für Gemeindezentrum Petrusgemeinde in Wiesloch

Staatspreis Baukultur Baden-Württemberg: Nominierung für Gemeindezentrum Petrusgemeinde in Wiesloch

Waechter + Waechter Architekten BDA freuen sich über die Nominierung des Gemeindezentrums Petrusgemeinde in Wiesloch für den 'Staatspreis Baukultur Baden-Württemberg' in der Kategorie 'Bauen für kirchliche Nutzungen'.

Die Jury legte großen Wert darauf, dass die Projekte in der Summe ihrer Eigenschaften vorbildlich sind und zu einer nachhaltigen Entwicklung der Städte und Gemeinden beitragen. Ein besonderes Augenmerk lag auf der kreativen Verknüpfung von zeitgemäßer Funktionalität, innovativer Technik, überzeugender Ästhetik und Nachhaltigkeit im umfassenden Sinn. 'Mit dem Staatspreis Baukultur zeichnen wir qualitätsvolles und zukunftsgerechtes Bauen aus. Bei all den Herausforderungen, die sich Bauherren und Projektträger heute stellen, braucht es ermutigende Impulse und Anregungen für innovatives Planen und Bauen', betont die Wirtschafts- und Wohnungsbauministerin Baden-Württembergs, Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut.

Insgesamt wurden 24 Projekte aus über 130 Einreichungen in insgesamt acht Sparten nominiert. Welche Projekte am Ende ausgezeichnet werden, wird im Rahmen der Preisverleihung am 30. März 2020 bekannt gegeben.

Der Staatspreis Baukultur ist ein zentrales Element der Landesinitiative Baukultur Baden-Württemberg, deren Ziel die Stärkung und Förderung der Baukultur im Land ist.

Weitere Informationen unter www.staatspreis-baukultur-bw.de.

Staatspreis Baukultur B-W Gemeindezentrum Petrusgemeinde Wiesloch W+W
Staatspreis Baukultur B-W Gemeindezentrum Petrusgemeinde Wiesloch W+W