Sanierung und Aufstockung Herderschule

Sanierung und Aufstockung Herderschule

Darmstadt
2015 bis 2018
in Planung

Das neue Kupferdach stellt den würdevollen Abschluss des Baukörpers wieder her, ohne das Vergangene zu zitieren. An den Längsseiten werden die Dachflächen raumhoch aufgefaltet, so dass durch die schaufensterartig verglasten Öffnungen die Räume einen atemberaubenden Blick auf Bessungen und die angrenzende Petrusgemeinde  bieten. Die neue Dachmodulation mit den Öffnungen interpretiert unter Berücksichtigung der engen Vorgaben des Bebauungsplans die kriegsbedingt zerstörte ornamentale Giebelseite neu.

  • display_size_l
    Waechter_Darmstadt_Herderschule_2016
  • Waechter_Darmstadt_Herderschule_2016
  • Waechter_Darmstadt_Herderschule_2016